Nadel & Faden

22. Messe für textile Kunst und Handarbeit

Selbermachen! Do it yourself - DIY liegt voll im Trend. Kein Wunder, denn in Zeiten, in denen wir immer mehr Zeit vor dem Computer verbringen, kann echte Handarbeit uns zu Entspannung im Alltag verhelfen. Selbermachen ist längst mehr als nur ein Zeitvertreib, es ist Ausdruck eines modernen Lifestyle. Handarbeiten ist schlichtweg in der Mitte der Gesellschaft angekommen und hat sich vom Hype zum Mainstream entwickelt.
Die Messe Nadel & Faden der OsnabrückHalle bedient seit nunmehr 22 Jahren diesen Trend aufs Schönste, denn hier präsentieren handverlesene und international renommierte Designer, Fachhändler, Autoren und Künstler mit neuesten  Entwicklungen und Trends den internationalen Textilmarkt. Modenschauen, Workshops, Vorführungen an den Ständen und Sonderschauen internationaler Künstler bereichern das breitgefächerte Programm und regen zu eigenem kreativem Tun an. Genießen Sie ein kreatives Wochenende in der wunderbar renovierten OsnabrückHalle.

Eintritt Euro 8,00, Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt, Gruppen ab 10 Personen erhalten auf Anfrage Rabatt. Weitere Informationen erteilt die Projektleiterin Ellen Moschitz-Finger unter e.moschitz-finger(ät)osnabrueckhalle.de

 

Besuchen Sie Nadel & Faden auch bei Facebook!

Das Ausstellerverzeichnis finden Sie hier.

Den Nadel & Faden 2016 Katalog finden Sie hier.

Veranstalter: Osnabrücker Veranstaltungs- und Kongress GmbH

Ticket-Preise

Preisgruppe Informationen Normalpreis Ermäßigt
PG 1 Tageskarte 8,00 € 4,50 €*
PG 2 Drei-Tages-Karte 17,00 €  
*Menschen mit Behinderung.
Nachweis für Ermäßigung (z.B. Schülerausweis) wird beim Einlass kontrolliert.
x