degefest-Fachtage 2018

''Trends verstehen ? Zukunft gestalten!''

Der deutsche Kongressfachverband degefest widmet sich auf seinen diesjährigen Fachtagen aktuellen Trends, die für die Veranstaltungswirtschaft besonders wichtig sind. Im Mittelpunkt stehen dabei die Folgen von Digitalisierung, Feminisierung, Wissensmanagement und Wissenstransfer, Aus- und Weiterbildung sowie Social-Media. Modern formatiert präsentieren sich die Fachtage 2018 vom 14. bis 16. Juni 2018 in der Osnabrückhalle als Mix von Keynotes, Workshops, Pecha Kuchas oder Fishbowl und werden ergänzt durch eine Fachausstellung sowie die Jahreshauptversammlung. Die Fachtage richten sich an die Mitglieder des degefest, sind aber offen für alle, die an der Thematik interessiert sind.

Der Preis für die Teilnahme an den Fachtagen beträgt für Mitglieder im Frühbucherrabatt 199,00 €, Nicht-Mitglieder zahlen 299,00 €. „Unsere Fachtage sollen natürlich auch ein Argument sein, Mitglied des degefest zu werden!“, so Jörn Raith, Vorsitzender des Verbands. „Aus diesem Grund bieten wir Noch-Nicht-Mitgliedern in diesem Jahr zusätzlich an, die Kongressteilnahme mit einer Mitgliedschaft zu verbinden.“ Der Preis beträgt in diesem Fall 349,00 €. Weitere Informationen zu diesem Angebot und den degefest-Fachtagen werden in Kürze unter www.degefest-fachtage.de bereitgehalten. Hier ist auch die direkte Anmeldung für degefest-Mitglieder und Nichtmitglieder möglich.

x