Roma und Sinti Philharmoniker

08
Nov. 2021
Mo 20:00

Ort: Europa-Saal

Eine Veranstaltung des Morgenland Festival Osnabrück.

Es gilt die 2G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene.
Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

- Die Masken- und Abstandspflicht gilt im Außenbereich bis zur Einlasskontrolle und entfällt danach.
- Vor dem Betreten der OsnabrückHalle ist ein gültiger Impf- oder Genesenen-Nachweis zusammen mit dem Lichtbildausweis vorzulegen.
- Zur Kontaktnachverfolgung wird die Luca App verwendet. Wir bitten euch, die App schon vor dem Besuch herunterzuladen und sich anhand des QR Codes am Eingang einzuloggen. Alle Besucher:innen müssen erfasst werden.
- Personen unter 18, die nicht vollständig geimpft sind, legen einen tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest (keine Selbsttests) vor.
- Besucher:innen, die sich aufgrund medizinischer Kontraindikation (z.B. auch Schwangerschaft, Teilnahme an medizinischen Studien) nicht impfen lassen können, weisen ein ärztliches Attest beim Einlass vor und einen tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest (keine Selbsttests). Das freiwillige Tragen einer Medizinischen- oder FFP2-Maske für Ungeimpfte ist zum eigenen Schutz ratsam, aber nicht vorgeschrieben.

 

2002 gründete der Dirigent Riccardo M Sahiti in Frankfurt am Main die Roma und Sinti Philharmoniker. Unter seiner Leitung wachsen mit jedem Projekt professionelle Musiker aus europäischen Staaten zu einem temperamentvollen Klangkörper zusammen, der sich als europäischer Botschafter der lange verfolgten Minderheiten versteht. Die Roma und Sinti Philharmoniker pflegen das musikalische Erbe der transnationalen Minderheit. Sie gastierten u. a. in der Berliner Philharmonie, dem Berliner Dom, der Alten Oper Frankfurt und der Frankfurter Paulskirche, in der Frauenkirche Dresden, der Nieuwe Kerk Amsterdam, dem Rudolfinum Prag und dem Palast der Künste Budapest. Das Kernrepertoire des Orchesters ist die von Roma-Musik beeinflusste Orchestermusik des 19. und 20. Jahrhunderts, die dieser Klangkörper mit unvergleichlicher Verve und Intensität zum Klingen bringt.  

Veranstalter: Morgenland Festival Osnabrück

Foto:  © Björn Hadem

Ticket-Preise

Preisgruppe Informationen Normalpreis Ermäßigt
PG 1 Einheitspreis, nummerierte Plätze 25,00 € 18,00 €*
*Schüler, Studierende, Freiwilligendienstleistende, Geflüchtete, Menschen mit Behinderung, Mitglieder der Gesellschaft der Freunde des Morgenland Festivals OS.
Nachweis für Ermäßigung wird beim Einlass kontrolliert.