Söhne Hamburgs

Stefan Gwildis - Joja Wendt - Rolf Claussen feiern Weihnachten

Sie sind die heiligen drei, die jeder kennt, der Claussen, der Gwildis und der Wendt - und sie laden zum Weihnachtsvergnügen der besonderen Art: Im Dezember 2019 bescheren die drei Söhne Hamburgs sich selbst und ihren Fans einen randvollen Adventskalender. Dreizehn Termine zwischen Leer und Rostock, Kiel und Osterode finden sich hinter den Zaubertürchen - Abende, für die sich Stefan Gwildis, Tastenmagier Joja Wendt und die Allzweck-Bühnenbegabung Rolf Claussen drei Dinge ganz fest vorgenommen haben: Sie wollen Herzenswärme verbreiten im kalten, grauen Norden der Republik, dazu beschwingte Beschaulichkeit - und ein gerüttelt Maß gepflegten Wahnsinns.

Natürlich kommen die Söhne Hamburgs nicht mit leeren Händen: Zahlreiche neue Songs hat die anarchische Best-Ager-Boyband in ihrem prallvollen Gabensack, um noch vor dem Jahreswechsel ein stattliches Feuerwerk abzufackeln - ein musikalisches, versteht sich. Dazwischen findet sich Akrobatisches, Überraschendes und natürlich Weihnachtliches - unter anderem amerikanische Christmas-Hits, denen sie neue - oder nur verschollen geglaubte? - deutsche Texte schenken.

„Weihnachten ist eine besondere Zeit, und wir haben das Bedürfnis, diese zu feiern, auf der Bühne mit unseren Freunden, und mit unseren treuen Fans im Publikum. Zusammenkommen, gemeinsam Musik und Döneken machen - eigentlich ist es genau wie damals, als wir uns beim Musizieren auf den Straßen Hamburgs kennen gelernt haben. Der einzige Unterschied zu früher ist unser Weihnachtswunsch: Damals brauchten wir Geld - heute wünschen wir uns nur noch Gesundheit…“

„Die Söhne Hamburgs feiern Weihnachten“ ist ein hochklassiger, bunter Abend, erfüllt von all dem, was diese Zeit so besonders macht: Kerzenschein, Keksduft - und heimeliges Chaos.

VIP-Ticket:
Zusätzlich gibt es ein VIP-Ticket, welches in Verbindung mit Eintrittskarten aus der ersten Preiskategorie, ausschließlich im Ticket-Service der OsnabrückHalle (Tel. 05 41.34 90-24), erworben werden kann. Das VIP-Ticket kostet 65,00 Euro. Inkludiert sind: Ein Abendessen inkl. Getränke und Absacker im Restaurant Wirtschaftswunder (nach der Veranstaltung), Parkmöglichkeit unterhalb der OsnabrückHalle, Garderobenabgabe und Pausengetränke. Die Söhne Hamburgs schauen im Wirtschaftswunder persönlich auf eine musikalische Einlage und einen Schnack vorbei! Jetzt Tickets sichern - das Kontingent für dieses exklusive Angebot ist begrenzt!


 Veranstalter: Osnabrücker Veranstaltungs- und Kongress GmbH

Ticket-Preise

Preisgruppe Informationen Normalpreis Ermäßigt
PG 1 Parkett Block A/B/D/E 1-8, C 1-12 55,00 €  
PG 2 Parkett Block A/B/D/E 9-12, C 13-17 45,90 €  
PG 3 Parkett Block A/B/D/E 13+14 35,30 €  
x