ARTe Kunstmesse

22
Mär. 2024
Fr 17:00
24
Mär. 2024
So 18:00

Messe für zeitgenössische Kunst

Im Reigen der ARTe Veranstaltungsfamilie ist die ARTe Kunstmesse in Osnabrück das jüngste Kind und geht nach dem erfolgreichen Start in 2023 im März 2024 in ihre zweite Ausgabe. Kunstmessen haben in der Region eine lange Tradition – und die ARTe Osnabrück hat bei ihrer Premiere erfolgreich an die frühere Kunstmesse in Osnabrück und der Antik & Kunstmesse im benachbarten Münster angeknüpft.

Nach dem erfolgreichen Start werden in der nun zweiten Auflage mehr Ausstellungsbereiche zur Verfügung stehen und die ARTe Osnabrück wird das gesamte erste Geschoß der OsnabrückHalle bespielen. Auf dann mehr als 1.500 qm zeigen vom 22. – 24. März 2024 mehr als 60 Galerien und Künstler:innen aus ganz Deutschland ihre Kunstschätze des letzten Jahrhunderts bis hinein zu aktuellen Positionen der Gegenwart.

Und wieder kommt zusammen, was eine gute Kunstmesse braucht: Ein kunstinteressiertes Publikum, ein phantastisches Ausstellungsambiente in der OsnabrückHalle im Herzen der Stadt und ein attraktiver Mix an Kunstwerken, von der stark vertretenen Klassischen Moderne bis in die Gegenwart: Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen, Fotografien, Collagen oder Grafiken, alles findet seinen Platz auf der ARTe. Drei Tage lang – vom 22. bis 24. März 2024.

Öffnungszeiten:

Freitag, 22. März 2024 | 17:00 – 21:00 Uhr
Samstag, 23. März 2024 | 11:00 – 20:00 Uhr
Sonntag, 24. März 2024 | 11:00 – 18:00 Uhr

Weitere Infos und Tickets unter: https://arte-kunstmesse.de/osnabrueck/

Veranstalter: ARTe Kunstmessen GmbH